übersetzen in:

Unter dem Fortschritt der Sprache und, deshalb, Briefe sollten seine qualitative und quantitative Bereicherung verstehen. Der Brief ist eine Form von, welche durch Sprache ausgedrückt. Jede Form im Laufe der Zeit neigt dazu, unabhängige Existenz, aber selbst in dieser Art von unabhängiger Substanz weiter (oft ohne sich vorstellen, was schon wie melden) werden seine Funktionen gelaicht. In diesem Fall: Sprache. Das Finden der scheinbare Unabhängigkeit, Es schafft eine Form wie seine eigenen Gesetze, seine Dialektik, Ästhetik, usw.. Allerdings ist die Form, für alle seine Fortschritte, nicht in der Lage, die Funktion zu beeinflussen. Hauptstadt macht nur Sinn, wenn die Fassade. Wenn die Funktion von untergeordneter Form, Säule verdeckt Fenster.
Die vorgeschlagene Reform der russischen Schreibweise ist rein formal in der Natur, sie — Reform im höchsten Sinne des Wortes: Wieder Form. Für naiv anzunehmen,, dass die morphologische Struktur der Sprache kann durch diese oder andere Regeln geändert oder gerichtet werden. Sprache entwickelt sich, nicht revolutioniert, und in diesem Sinne ist es erinnert an die Natur. Es gibt drei Arten von Reformen, drei Arten von formalen Transformationen: Verschönerung, Utilitarianism und der Funktionsablauf.
diese Reform — nicht das erste und nicht das dritte. diese Reform — zweite. Seine Ähnlichkeit mit dem ersten ist, Das ist überlastet Fassade als unangenehm zu beobachten, how und kazarmu. Sein Ursprung ist die gleiche, tatsächlich, verpflichtet zu Missverständnissen des dritten… für Funktion, hat seinen eigenen Kunststoff, Ziel ist es, unnötige Elemente loszuwerden, in denen es muss nicht, Es ist auf die Umwandlung der Form begangen in ihrem hundert Ausdruck.
einfach ausgedrückt, Schreiben sollte so viel wie möglich die Vielfalt der Sprache auszudrücken. Das ist der Sinn und Zweck des Schreibens, und es hat etwas zu tun, um alle Funktionen und Tools.
natürlich, moderne Sprache ist komplex, natürlich, gibt es viel vereinfacht werden. Aber das Wesen der Vereinfachung ist, im Namen von denen sie gehalten werden. Die Komplexität der Sprache ist kein Laster, und — und ist in erster Linie -Zertifikat geistiger Reichtum der Menschen, die sie geschaffen. Und der Zweck der Reform sollte die Suche nach Mitteln sein, Erlaubt volle und schneller, diesen Reichtum zu erwerben, und nicht vereinfachen, dass, tatsächlich, Es ist Raub der Sprache.
Die Organisatoren der Reform erklären, die Einwände gegen ihre Gewohnheit Hypnose. Aber wenn man darüber nachdenkt, Versprechen der Überlebensfähigkeit ihrer beabsichtigten Reformen, die sie sehen nicht, was andere, im Falle einer neuen Gewohnheit.
Dieser Prozess ist nie endende. Schließlich, Sie können auf die Gebärdensprache gehen und sich daran gewöhnen. unbekannt, ob es Fortschritte, aber es ist auf jeden Fall einfacher, was zu denken, wie viel “n” legt in einem Wort “Holz”. Das heißt, die Einfachheit der Initiatoren suchen Reform. sagte, Natürlich, extrem, aber diese extreme, gleichzeitig, нельзя, leider, verweigern bekannte logische Sequenz.
Die Form wirkt sich nicht auf die Funktion, aber es kann entstellen. Auf Jedenfall — einen falschen Eindruck zu erwecken,. Utilitarismus und Standardisierung, Wiederholung, genauso schädlich, wie die Überlastung der Details. Reithalle, frei von Spalten, Es verwandelt sich in eine Scheune; Kolonnade Funktions: sie spielt die Rolle des, ähnlich phonetics. und phonetics — dies entspricht der Sprache der Berührung, diese sinnlich, ob, Sprache Basics. zwei “n” kurzum “Holz” nonrandom. Articulation der offenen Vokale und Diphthonge nicht einmal Colonnade, und die Grundlage der Sprache. Die unselige Suffixe — der einzige Weg, eine Ausdrucksqualität in Rede.
“Holz” Er überträgt die Qualität und Beschaffenheit aufgrund plastischer, Strecken den Tons in Zeit, und Raum. “Holz” durch die Reihenfolge der Buchstaben und semantischen Assoziation begrenzt, Keine zusätzliche Hinweise und enthalten nicht das Wort Empfindungen.
natürlich, Sie können gewöhnen — und sehr schnell — zu “hölzern”. Wir gewinnen in der Einfachheit Rechtschreibung, aber wir verlieren im Sinne. Weil -“wie man schreibt, und ausspricht” — wir sprechen Sie den Brief (Ton) weniger, und der Brief wieder nach unten, mit der Einnahme von ihnen die Essenz, Verlassen des GUI, aus der die Luft gelassen.
Als Folge laufen wir Gefahr, Sprache, obednennыy klanglicher und -semanticheski. In diesem Fall ist es unklar,, im Namen dessen, was es getan hat. Statt zu studieren und diesen Schatz zu meistern — wenn nicht voreilig, aber so bereichernde! — wir sind mit der Linie des geringsten Widerstandes eingeladen, Beschneidung und Enthauptung, eine Art Ersatz Grammatik. Zugleich stellt es ein ganz erstaunliches wissenschaftliches Argument vorwärts, rief das Beispiel anderer slawischer Sprachen aus, für die Reform ansprechend 1918 g. Wirklich ist es nicht klar,, die andere Sprache, ob es sich um drei slawische, es ist in erster Linie eine andere Psychologie, und keine Analogien so kann nicht sein,. Und wirklich im Land ist heute die gleiche katastrophale Situation mit Alphabetisierung, im 1918 Jahr, wenn, Übrigens, Menschen konnten Grammatik lernen, die wir vorschlagen, heute zu vereinfachen.
Die Sprache soll untersucht werden, anstatt zu reduzieren. Письмо, Briefe sollten so weit wie möglich den Reichtum zu reflektieren, die Vielfalt, Alle stimmige Polyphonie. Der Brief soll der Zähler sein, stattdessen Nenner Sprache. alles, auf die irrationale Sprache einreichen, Es sollte vorsichtig und fast mit Ehrfurcht angegangen werden, da ist es irrational selbst schon eine Sprache, und es ist in gewissem Sinne organisch älter und unseren Meinungen. Durch die Sprache sollte polizeiliche Maßnahmen nicht ergreifen: Clipping und Isolierung. Wir müssen darüber nachdenken,, wie dieses Material zu meistern, und nicht auf dem, wie zu reduzieren. Wir müssen Methoden suchen, anstelle von Scheren. Sprache — ist ein großer, eine gute Möglichkeit,, wo es keine Notwendigkeit, heute zu verengen.
1962 — 1963

Die meisten besuchten Brodsky Dichtung


alle Poesie (Inhalt alphabetisch)

Hinterlasse eine Antwort