Zofia

Vater reparierte seine Kamera,
Bruder lächelte zwischen Zeitschriften, –
eine Weihnachtsgeschichte von Wundern;
schimmerte hinter einer Brille in einer Uhr,
schaukeln, Bronze oval.
Ich trug eine Krawatte am Spiegel.

Mutter stopfte Socken lila,
Kalenderblätter glitzerten,
Die Lampe in der rosa Ecke brannte,
Ihr Fleck lag auf dem Boden,
Unter dem Tisch funkelten die Augen der Katze.
Beim Spiegel raschelte meine Krawatte.

Es herrschte Stille, und die Katze knurrte,
ich, starrte in den Spiegel, still,
der Wind wehte, heulendes Rohr.
Und vorsichtig im Spiegel,
Ich schob meine Augen auf und ab,
Ich bewunderte schweigend, wie Narzisse.

Ich wurde nur von hinten beleuchtet,
Gesichtszüge waren für mich nicht sichtbar,
beleuchtete Hand.
Vom Schuh bis zum Kragen
Die Augen bewegten sich häufiger,
Es war Zeit für mich, es zu stoppen.

Ich blieb noch im Spiegel:
glitzernde Schulter,
Ich raschelte mein Seidenhemd,
Mein polierter Stiefel leuchtete,
im Schatten bleiben, ein anderer flackerte leicht,
Meine Krawatte war schön, Liebes.

War ruhig und Düsternis.
In einigen Welten bewegte sich eine Nadel,
Gott weiß, was Bruder in der Zeitschrift gelesen hat,
Vater Gott weiß, wo seine Gedanken waren,
Schraubenzieher in rosa Hand halten.
Ich stand in der Ferne neben dem Spiegel.

Ich denke, Was ist in meinem Spiegel?
Eines Tages werden wir drei sein
in der Dunkelheit, inmitten der bedrückenden Stille,
von irgendwo kaum beleuchtet,
Ich selbst und Reflexion und Sehnsucht –
der einzige hier ohne Doppel.

Der Pfeil lief durch das Zifferblatt,
Bruder lächelte zwischen Zeitschriften,
von weitem bis zu meinem Stiefel
Licht strömte, in die Dunkelheit übergehen,
Das Gesicht des Vaters lag im Schatten,
dunkle einheimische Fotos.

ich, Vorhang entfernen, schaute aus dem Fenster:
Der Schnee wirbelte, aber es war nicht dunkel,
Eine Laterne kreiste über den Schneeverwehungen,
unberührter Kalender,
In der Ferne ragte der kopflose Erretter auf,
Die Uhr unten zeigte die Stunde.

In einer rosa Ecke brannte eine Lampe,
und die Stühle gingen ins Dunkle zurück,
vor mir verdunkelte sich mein Doppelgänger,
er zog sich an, neige meinen Kopf.
Ich sah auf und war plötzlich verblüfft:
Alle vier sahen mich an.

Vater reparierte seine Kamera,
Das Zifferblatt funkelte im Dunkeln,
der Bruder, auf dem Rücken liegen, schaute in den Dunst,
seine Zeitschrift lag auf dem Boden,
Vor den Fenstern war ein Durcheinander,
Der Rand im Lampenschirm zitterte.

Dämmerung und Stille herrschten,
wurde in der Ferne gehört
Nadel durch die Wolle laufen lassen,
Rascheln kam aus der Ecke,
Ich bin es leid, eine Sache zu wiederholen,
Es war Zeit für mich zu einem Besuch zu gehen.

Ich verweilte im Kalender,
so, Ich bin im Januar gelandet,
Die Laterne schwieg hinter den Vorhängen,
Der Kalender war still vor mir.
Angst, dass das Jahr schwierig wird,
Ich ging, um den Raum zu verlassen.

Plötzlich begann etwas zu wachsen,
Bruder aus dem Bett versuchte aufzustehen,
Mutter stand schnell vom Tisch auf,
und stieg auf, außer Kontrolle geraten, Nadel,
Vater griff nach seiner Kamera,
Der Blick einer Katze blitzte unter dem Tisch hervor.

Bewertung:
( Noch keine Bewertungen )
Teile mit deinen Freunden:
Joseph Brodsky
Einen Kommentar hinzufügen