Sandhügel, piny.

Sandhügel, piny.
Im Herbst ist es feucht und im Frühling bewölkt.
Hier flattert das Meer im Wind
ihre farblos, ja aus benachbarten dachas
manchmal hört man ein Baby weinen,
dann kreischt Lemeshev unter einer schlechten Nadel hervor.

Wermut auf den Untiefen und Schilf verrotten.
Zieh deine Wäsche zum Lattenzaun aus
alleinerziehende Mutter. Das Knarren der Oarlocks ist zu hören:
dann der Stiefsohn der Natur, düster finn,
schwimmt, um seine Seine aus den Tiefen zu holen,
aber dieses Netz ist leer und verdreht.

Hier wird die Möwe fallen, Dort wird ein Kormoran aufblitzen.
Das Aluminiumflugzeug,
besser geeignet unter den Wolken, als ein Vogel,
neigt nach Norden, wo der Schwede seine Daumen schlägt,
wie ein Schwamm, absorbierendes Grau,
und frische Luft wird nicht belastet.

Hier wird der Horizont mit Merkmalen versehen
verlassene Forts.
Hier ist das verblasste Segel einer einsamen Yacht,
Zeichnen eines transparenten Azurblau in der Ferne,
Sie werden nicht wie ein Haustier der Stürme scheinen,
aber - der sumpfige Mund von Lakhta.

Und das Auge, gewöhnt an schrumpfende Körper
auf Distanz, eine andere Grenze
hier wird es - wo im Allgemeinen über den Körper
Sprache kommt nicht, wo Verlust kein Mitleid ist:
dann, was eine große Entfernung nahelegt
Sehverlust, was für ein Verlust.

Когда умру, lass mich hier
wird verschieben. Ich schade jedem
Ich werde nicht verursachen, im Sand der Küste liegen.
Liebevolle Umarmungen, enge Krallen
gleich dem, der geflohen ist, kann es nicht zarter finden,
dunkleres und sündloses Bett.

1974

Bewertung:
( Noch keine Bewertungen )
Teile mit deinen Freunden:
Joseph Brodsky
Einen Kommentar hinzufügen