Stoppen Sie in der Wüste

Jetzt gibt es in Leningrad so wenige Griechen,
dass wir die griechische Kirche gebrochen haben,
um auf freiem Speicherplatz aufzubauen
Konzertsaal. In einer solchen Architektur
da ist etwas hoffnungsloses. jedoch,
Konzertsaal für mehr als tausend Sitzplätze
nicht so hoffnungslos: Das ist ein Tempel,
und ein Tempel der Kunst. Wer ist schuld,
was stimmliche Fähigkeiten gibt
Sammlung mehr, als die Banner des Glaubens?
Schade nur, was jetzt aus der Ferne
Wir werden keine normale Kuppel sehen,
aber eine hässliche flache Linie.
Aber was ist mit den unverschämten Proportionen?,
dann ist eine Person nicht von ihnen abhängig,
und häufiger von den Proportionen der Schande.

Ich erinnere mich perfekt, wie es kaputt war.
Es war Frühling, und ich gerade dann
ging zur gleichen tatarischen Familie,
in der Nähe wohnen. Schaute
aus dem Fenster und sah die griechische Kirche.
Alles begann mit tatarischen Gesprächen;
und dann intervenierte Geräusche in das Gespräch,
zuerst mit der Sprache verschmolzen,
aber bald - ertrinken.
Ein Bagger fuhr in den Kirchengarten
mit einem am Ausleger hängenden Gusseisengewicht.
Und die Wände gaben leise nach.
Es ist lustig, nicht aufzugeben, wenn du
Wand, und vor dir ist der Zerstörer.

Außerdem konnte der Bagger zählen
sein lebloses Thema
und, in gewissem Maße, mögen
mich selber. Und in der leblosen Welt
Es wird nicht akzeptiert, sich gegenseitig etwas zurückzugeben.
Dann wurden dort Muldenkipper gefahren,
Bulldozer… Und irgendwie zu später Stunde
Ich saß auf den Ruinen der Apsis.
Die Nacht klaffte in den Altarlücken.
Und ich - durch diese Löcher im Altar –
schaute auf die weglaufenden Straßenbahnen,
auf einer Reihe von schwachen Laternen.
und, was man in der Kirche nie sieht,
Jetzt sah ich durch die Linse der Kirche.

irgendwann, wenn wir weg sind,
genauer gesagt - nach uns, an unserer Stelle
so etwas wird auch entstehen,
was für ein, wer kannte uns, erschrocken.
Aber es wird nicht zu viele geben, die uns kannten.
So, der alte Speicher, Hunde
an derselben Stelle heben sie ihre Pfote.
Der Zaun wurde vor langer Zeit abgerissen,
aber sie, sollte sein, Träume von einem Zaun.
Ihre Träume kreuzen die Realität.
vielleicht, Die Erde hält diesen Geruch:
Der Asphalt kann den Geruch von Hund nicht bewältigen.
Und was ist dieses hässliche Haus für sie?!
Für sie gibt es einen Garten, sag dir - Kindergarten.
Und das, was für die Menschen offensichtlich ist,
Hunde sind völlig gleichgültig.
Das ist der Name: "Hundetreue".
Und wenn ich zufällig sprechen würde
ernsthaft über die Weitergabe von Generationen,
dann glaube ich nur an dieses Relais.
eher, in denen, wer riecht.

Es gibt heute so wenige Griechen in Leningrad,
und im Allgemeinen - außerhalb Griechenlands - gibt es nur wenige von ihnen.
Mindestens, nicht genug dafür,
die Gebäude des Glaubens zu bewahren.
Und daran glauben, Was bauen wir?,
niemand verlangt von ihnen. Einer,
sollte sein, die Nation taufen,
aber das Kreuz zu tragen ist völlig anders.
Sie hatten eine Verantwortung.
Sie haben es nicht erfüllt.
Ein nicht gepflügtes Feld ist überwachsen.
“Sie, Sämann, Behalte deinen Pflug,
und wir werden entscheiden, wann sollen wir gehen”.
Sie haben ihren Pflug nicht behalten.

Ich schaue heute Abend aus dem Fenster
und ich denke darüber nach, Wo sind wir hingegangen??
Und von dem wir weiter entfernt sind:
aus der Orthodoxie oder dem Hellenismus?
Was sind wir nah?? Was ist dort, voraus?
Erwartet uns jetzt nicht eine andere Ära??
Und wenn ja, Was ist unsere gemeinsame Pflicht??
Und was sollen wir ihr opfern??

erste Hälfte 1966

Bewertung:
( Noch keine Bewertungen )
Teile mit deinen Freunden:
Joseph Brodsky
Einen Kommentar hinzufügen