Nichts, Sänger, Ihr Jubiläum…

EIN. Kushner

Nichts, Sänger, Ihr Jubiläum
wir werden nicht markieren, außer Schmeichelei
gereimt, da zusammen
Wir haben lange nicht mehr zwei Rubel gesehen.

Die Essenz des Lebens liegt immer noch in Dingen.
Ohne sie ist es nicht kalt, nicht heiß.
ein Gast, ohne Geschenk kommen,
wie eine Zigarette auf nüchternen Magen.

Gast wie Scheiße und Critter
von selbst. insbesondere, In Masse.
Aber er ist ein Held, wenn auf Lager
hat eine Art Wörterbuch.

so, Lass uns anfangen. jedoch, Rede
solch eine Sache, die, Sasha,
wenn nicht für unsere Armut,
wir würden lieber vernachlässigen.

Wir würden lieber bringen
Montaignes Stift, Skalpell Vovsi,
Kopfhaut Voznesensky, aber überhaupt
geh nicht, Gott vergib mir.

Überhaupt, Stürze den König nicht
und wir haben solides Geld,
Wir würden im Dorf geben
14. September.

Stellen Sie sich vor: Wildnisgut,
fünfzig Seelen, alles ist ruhig, schön;
Gedichte lesen oder zur Schnauze gehen
ebenso angenehm für die Seele.

Und die Mädchen! Mädchen als eins.
Oder allein allein.
Schön auf dem Feld, im Bett
Ja und wie Muse nicht schlecht ist.

Aber das sind Träume. Aufwachen
Sie sind der Eigentümer von Nicht-Namen
im stinkenden Avtovo, - Steine,
Spitzen

fauler Kohlhimmel,
Pflanzen, фабрики, Krankenhäuser
und skrofulöse Mädchen,
und Regenbogenfett in den Pfützen.

Nicht einmal ein Hahn ist zu hören.
Stände, Geräusch von bawdy.
Der Gedanke an Koktebel kommt –
aber es gibt eine Krankheit mit einem Buchstaben “X”.

Miese Welt, wohin man sieht.
Wohin gehen wir, geflügeltes Pferd?
Überall ist ein Idiot ein Spion
oder talentierter Müll.

Und diese besten Köpfe:
Joseph Brodsky, Yakov Gordin –
wofür jeder von ihnen gut ist?
Danke, nicht ausleihen.

Danke, präsentierte ein Gedicht.
Sonst könnten sie nur Wodka haben
schlucke und reiße den Hals ohne Erfolg,
andere schockieren.

Nein, Ein Europäer kann nicht verstehen,
Was bedeutet es, in Petrovsky grad zu leben?,
schreibe Gedichte mit einem Stift in ein Notizbuch
und rieche die stinkende Luft.

hübsch, jedoch. Hör auf zu klettern
in deiner Seele zu uns, süße Sasha.
Obwohl sie fast wie unsere ist.
Aber wir haben Schmeichelei versprochen,

aber es stellte sich heraus, dass. uns
ein Teufel verführte, es wird gesehen,
und wir, natürlich, Sasha, beschämt,
und du - du denkst jetzt:

lass sie alle die Treppe runter,
ziehen Sie die Vorhänge, zieh dein Shirt aus,
Holen Sie sich eine Feder und Löscher,
sich ungehindert niederlassen

und so ohne viel Aufhebens anfangen,
ohne auf Inspiration zu warten:
“Ich erinnere mich an einen wundervollen Moment,
Du bist vor mir erschienen”.

September 1970

Bewertung:
( 1 Bewertung, durchschnittlich 5 von 5 )
Teile mit deinen Freunden:
Joseph Brodsky
Einen Kommentar hinzufügen