Regen im August

Am helllichten Tag beginnt es dunkel zu werden, und
Cumulus Fell strebt danach, sich in einen Pelzmantel zu verwandeln
von der überirdischen Schulter. Akazie unter dem Druck des Regens
zu laut werden.
Keine Nadel, kein Thread, aber etwas unbestreitbar Nähen,
Sängerfirma mit einer Beimischung von rostiger Gießkanne,
in diesem Geschwätz gehört; und Geranie entblößt den Hals
Näherinwirbel.

Wie ein Familienrauschen des Regens! wie gut verdammt
sie Löcher in einer abgenutzten Landschaft, ob es weiden lässt
oder intertree, Umfeld, Pfütze - so sie
darf nicht herausfallen
aus dem Raum. regen! Myopie-Motor,
Chronist außerhalb seiner Zelle, hungrig nach magerem Essen,
streifender Lehm, genau ein Stift ohne Manuskript,
Keilschrift und Pocken.

Drehen Sie dem Fenster den Rücken zu und sehen Sie einen Mantel mit Schultergurten
auf einem braunen Kleiderbügel, Silberfuchs auf der Stuhllehne,
gelbe Tischdecke mit Fransen, Was, die Gesetze beherrschen
Gravitation, auferstanden
und decken Sie den Esstisch, gefolgt von drei von uns beim Abendessen
Wir sitzen spät in der Nacht, und du sprichst schläfrig,
ganz meins, aber mit einer Reihe von Jahren gedämpft
Stimme: "Was für ein Regenguss".

1988

Bewertung:
( Noch keine Bewertungen )
Teile mit deinen Freunden:
Joseph Brodsky
Einen Kommentar hinzufügen